Kooperationen

Trion Research

Kooperationen | In einem Team leistet man mehr

Neben langfristigen Partnerschaften mit der Industrie haben wir auch eine Reihe akademischer Kooperationen etabliert. Inhaltlich konzentrieren wir uns dabei auf die Gebiete, die für die Projekte, die wir betreuen, relevant sind. Wir nutzen die kombinierten Fähigkeiten und Kenntnisse unseres Netzwerkes, um unser Angebot für die Industrie kontinuierlich zu verbessern und jedes einzelne Projekt zu jedem Zeitpunkt optimal zu unterstützen.

Kooperationen mit akademischen Partnern

Helmholtz-Zentrum München

Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt

  • Arbeitsgruppe Translationale Molekulare Immunologie (Prof. Dr. med. Ralph Mocikat)
  • Arbeitsgruppe Prävention und Immunmodulation (Prof. Dr. Reinhard Zeidler)

Charité Berlin

  • Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt für Onkologie und Hämatologie (PD Dr. med. Patrick Hundsdörfer)

Kooperationen mit Partnern aus der Industrie

LINDIS Biotech

  • Strategische Partnerschaft für die Entwicklung von Arzneimittelkandidaten auf der Basis von LINDIS Triomab® Technologie

Frühere Kooperationen und öffentlich geförderte Projekte

2012-2015: Bayerische Forschungsstiftung:  Tumortherapie durch Triomab/anti-CTLA-4- Kombination

2014: Center of Disease Control (CDC), DTRA thrust area 3, topic F: Novel approaches for development of monoclonal antibodies against encephalitic alphaviruses with enhanced therapeutic efficacy

2014-2015: Spitzencluster m4, Projekt PM 38: Klinisches Immunmonitoring bei subkutaner Anwendung eines investigativen trifunktionalen Antikörpers

2010-2014: Spitzencluster m4, Projekt PM 4: “Investigator-Initiated-Trials” mit Triomab Antikörpern sowie studienbegleitenden Immunmonitoring in der Tumortherapie

2011-2012: EU FP7-Project: The SchistoVac (towards schistosomiasis therapy)

2008-2011: BMBF-Projekt Biotechnology – BioChance: Identifizierung neuer Tumormarker

Erreichbarkeit

TRION Research befindet sich südwestlich des Münchener Stadtzentrums im Innovations- und Gründerzentrum (IZB) in Martinsried – in einem der führenden Biotech-Cluster Europas.